Eine Kooperation von:

Logo Westfälische Wilhelms Universität Münster
Logo Deutsche Forschungsgemeinschaft
Logo Deutsches Historisches Institut in Rom
Logo Archivio Segreto Vaticano

Dr. Sascha Hinkel

Biographie

24.02.1978   geboren in Mainz
     
    Schulbildung
1997   Abitur am Gutenberg-Gymnasium in Mainz
     
    Akademischer Werdegang
1998-2004   Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Französisch und Buchwissenschaft in Mainz, Glasgow und Tours
2008   Promotion zum Dr. phil. mit der Arbeit "Adolf Kardinal Bertram. Kirchenpolitik im Kaiserreich und in der Weimarer Republik"
     
    Beruflicher Werdegang
2000-2002   Studentische Hilfskraft am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2002-2005   Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft an der Akademie für Kunst und Wissenschaft in Mainz
2004-2005   Wissenschaftliche Hilfskraft am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Seit 11.2008   Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte von Eugenio Pacelli (1917-1929)"
Seit 01.2011   Koordination des Pacelli-Projekts
Seit 11.2016   Koordination des DFG-Projekts "Kritische Online-Edition der Tagebücher Michael Kardinal von Faulhabers (1911–1952)"
     

Bibliographie

Adolf Kardinal Bertram. Kirchenpolitik in Kaiserreich und Weimarer Republik (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, B 117), Paderborn 2010.
Rezensionen dazu finden sich u.a. unter http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-1-149 http://contemporarychurchhistory.org/2012/09/review-of-sascha-hinkel-adolf-kardinal-bertram-kirchenpolitik-im-kaiserreich-und-in-der-weimarer-republik/ und http://www.jstor.org/stable/10.1086/666028.

Critical Online Edition ot the Nuncial Reports of Eugenio Pacelli (1917-1929), in: Church History between Rome and Vilnius: Challenges to Cristianity from early modern ages to the 20th century 4 (2011), 89-95.

"Vielleicht werden Kirchenhistoriker in hundert Jahren über mich auch so urteilen; dabei habe ich nur das Beste gewollt." Adolf Kardinal Bertram im Spiegel neuer Forschungsergebnisse, in: Thomas BRECHENMACHER/Harry OELKE (Hg.), Die Kirchen und die Verbrechen im nationalsozialistischen Staat (Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte 11), Göttingen 2011, 201-218.

Rezension zu: Christopher Dowe, Matthias Erzberger. Ein Leben für die Demokratie, Stuttgart 2011, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 30 (2011), 273f.

Rezension zu: Christoph Kösters/Mark Edward Ruff (Hg.), Die katholische Kirche im Dritten Reich, Freiburg/Basel/Wien 2011, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 30 (2011), 275-277.

Die kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis. Präsentation des Projektes, in: Hubert WOLF (Hg.), Eugenio Pacelli als Nuntius in Deutschland – Forschungsperspektiven und Ansätze zu einem internationalen Vergleich (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte B 121, Paderborn 2012, 23-45 (gemeinsam mit Jörg Hörnschemeyer, Maria Pia Lorenz-Filograno, Elisabeth Richter, Kirsi Salonen, Barbara Schüler und Hubert Wolf).

I rapporti della Nunziatura di Eugenio Pacelli (1917-1929). Prime osservazioni su una fonte documentaria per lo studio dello stile di governo di Pio XI, in: Laura PETTINAROLI (Hg.), Le gouvernement pontifical sous Pie XI. Pratiques romaines et gestion de l'universel (Collection de l'École française de Rome 467), Rom 2013, 25-36 (gemeinsam mit Hubert Wolf).

Rezension zu: Michael Hirschfeld, Die Bischofswahlen im Deutschen Reich 1887 bis 1914. Ein Konfliktfeld zwischen Staat und katholischer Kirche zwischen dem Ende des Kulturkampfes und dem Ersten Weltkrieg, Münster 2012, in: Theologische Revue 109 (2013) H 4, 302f.

"Je mehr nach Osten, desto tiefer die Kultur, das kann man ruhig behaupten…" Adolf Kardinal Bertram und die Oberschlesienfrage, in: Aleksandra CHEYLEWSKA-TÖLLE/Christian HEIDRICH (Hg.), Mäander des Kulturtransfers. Polnischer und deutscher Katholizismus im 20. Jahrhundert (Thematicon 22), Berlin 2014, 69-92.

Rezension zu: Stefan Samerski, Pancratius Pfeiffer, der verlängerte Arm von Pius XII. Der Salvatorianergeneral und die deutsche Besetzung Roms 1943/44, Paderborn 2013, in: Theologische Revue 110 (2014) H 4, 297-299.

„… Es war nicht böse gemeint.” Adolf Kardinal Bertram und Achille Ratti im Konflikt über die Oberschlesienfrage nach dem Ersten Weltkrieg, in: Thomas SCHARF-WREDE (Hg.), Adolf Kardinal Bertram (1859-1945). Sein Leben und Wirken, Regensburg/Hildesheim 2015, 157-166.

Der Erste Saarländische Katholikentag 1923 in der Berichterstattung des Münchener Nuntius Eugenio Pacelli, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 67 (2015), 239-267.

Rezension zu: Hans-Ludwig Selbach, Katholische Kirche und französische Rheinlandpolitik nach dem Ersten Weltkrieg. Nationale, regionale und kirchliche Interessen zwischen Rhein, Saar und Ruhr (1918-1924) (Libelli Rhenani 48), Köln 2013, in: Theologische Revue 111 (2015) H 2, 124-126.

Rezension zu: Klemens-August Recker, Streitfall Berning. Bischof in Kaiserreich, Demokratie und NS-Diktatur 1914-1955, Münster 2014, in: Theologische Revue 111 (2015) H 5, 472.

Rezension zu: Mark Riebling, Church of Spies. The Pope's secret War against Hitler, New York 2015, in: Politische Studien 467 (2016), 95-97.

Pius XI. und Pius XII. - Antikommunisten wegen ihrer Erfahrungen als Nuntien, in: Raffaela Perin (Hg.), Pio XI nella crisi europea / Pius XI. im Kontext der europäischen Krise. Atti del Colloquio di Villa Vigoni, 4-6 maggio 2015 / Beiträge zum Villa Vigoni-Gespräch, 4.-6. Mai 2015 (Studi e storia 2), Venedig 2016, 95-110; http://doi.org/10.14277/978-88-6969-092-1.

Rezension zu: Jan Nelis/Anne Morelli/Danny Praet (Hg.), Catholicism and Fascism in Europe 1918-1945 (Historische Texte und Studien 26), Hildesheim 2015, in: Theologische Revue 112 (2016) H 6, 481-483.

Standards der kritischen Online-Editionen der Nuntiaturberichte Pacellis und der Tagebücher Faulhabers, in: Digitales Edieren im 21. Jahrhundert. Fachtagung des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen anlässlich der Online-Veröffentlichung der nordrhein-westfälischen Kabinettsprotokolle von 1946 bis 1980, 3.-4. November 2015, Villa Horion (Düsseldorf) (gemeinsam mit Hubert Wolf); http://www.archive.nrw.de/lav/abteilungen/rheinland/BilderKartenLogosDateien/TagungDigitalesEdieren/8_Hinkel_Wolf.pdf

Rezension zu: Martin Fischer, Dienst an der Liebe. Die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatung in der DDR (Erfurter Theologischer Studien 107), Würzburg 2014, in: Theologische Revue 113 (2017) H 4, 303f.