Eine Kooperation von:

Logo Westfälische Wilhelms Universität Münster
Logo Deutsche Forschungsgemeinschaft
Logo Deutsches Historisches Institut in Rom
Logo Archivio Segreto Vaticano

Matthias Bornschlegel

Biographie

30.08.1983   geboren in Bayreuth
     
    Schulbildung
2003   Abitur am Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg
     
    Akademischer Werdegang
2003-2009   Studium der Kunstgeschichte, Germanistik und Soziologie an der Universität Bamberg
2011-2014   Studium "Computing in the Humanities" an der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik der Universität Bamberg
2014   Master of Science mit der Arbeit "Ein Geowiki zur Erstellung und Nutzung ortsbezogener Inhalte"
     
    Beruflicher Werdegang
10.2009-04.2010   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Universität Bamberg
08.2009-02.2014   Freiberufliche Tätigkeit für die Domtouristik Bamberg
10.2012-07.2013   Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Angewandte Informatik in den Kultur-, Geschichts- und Geowissenschaften der Universität Bamberg
10.2012-01.2014   Freiberufliche Erstellung von Webseiten
Seit 04.2014   Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) im DFG-Projekt "Kritische Online-Edition der Tagebücher von Michael Kardinal von Faulhaber (1911-1952)" und im Institut für Zeitgeschichte München (25 %)
Seit 05.2014   Wissenschaftlicher Mitarbeiter (25%) im DFG-Projekt "Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte von Eugenio Pacelli (1917-1929)"
     
     
     
     

Bibliographie