Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 11803
Pacelli, Eugenio an Gasparri, Pietro
[München], 04. Dezember 1921

Regest
Auf die Frage Gasparris, ob die Überweisung des Geldes für notleidende Kinder aus dem Mittelstand durch Scheck oder Banknoten erfolgen soll, antwortet Pacelli, dass ein Scheck vorzuziehen ist und präzisiert, dass sich bei den Empfängern nicht nur um Kinder, sondern insgesamt um Bedürftige aus dem Mittelstand handelt.
[Kein Betreff]
Preferibile chèque. Istanza riguardava non fanciulli ma bisognosi ceto medio.
Pacelli
Empfohlene Zitierweise:
Pacelli, Eugenio an Gasparri, Pietro vom 04. Dezember 1921 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 11803, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/11803. Letzter Zugriff am: 24.08.2019.
Online seit 14.05.2013