Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 12968

Ausweisung des Dompropstes Dr. Schroeter und des Domherrn Treder, in: Danziger Volksblatt, vor dem 20. Dezember 1920
Die polnische Staatsregierung hat durch den Starosten von Dirschau dem Domprobst Dr. Schroeter und dem Domherrn Treder in Pelplin einen Ausweisungsbefehl zustellen lassen. Beide Herren sollen bis Dezember ihren Wohnsitz und ihr Amt verlassen.
Damit ist der Kulturkampf in schlimmster Form in Pomerellen ausgebrochen. Die katholische Bevölkerung, ob deutsch oder polnisch, kann sich einen derartigen Eingriff der staatlichen Macht in kirchliche Angelegenheiten nicht gefallen lassen. Ein Sturm der Entrüstung wird sich gegen eine solche Gewalttat einer Regierung, die kirchliche Rechte mit Füßen tritt, wenden.
Empfohlene Zitierweise:
Anlage vom vor dem 20. Dezember 1920 , Anlage, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 12968, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/12968. Letzter Zugriff am: 11.12.2019.
Online seit 16.08.2013, letzte Änderung am 10.09.2018