Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 13361
[Gasparri, Pietro] an Pacelli, Eugenio
[Vatikan], 17. Mai 19232

Regest
Gasparri weist Pacelli an, Dorothea Raith-Mähler mit Blick auf eine finanzielle Unterstützung über die monatliche Rente hinaus auf sein Schreiben vom 5. April 1922 zu verweisen, das weitere Sonderzahlungen ausschloss.
[Kein Betreff]
Ill.mmo e Rev.mo Signore
Riferendomi all'ulteriore caritatevole interessamento di V. S. Ill.ma e Rev.ma per la Signora Dora Raith-Mähler, la quale già riceve un mensile dalla Santa Sede, mi occorre interessarla a far di nuovo presente alla detta Signora il contenuto del mio dispaccio N. 1867, del 5 Aprile 1922 in cui mentre le si accordava un sussidio straordinario di L. 8.000 si diceva chiaramente che la Santa Sede non può far prestiti concedere ulteriori aiuti.
Con sensi di distinta e sincera stima mi professo
della S. V. Ill.ma e Rev.ma
Servitore
46r, oberhalb des Textkörpers hds. vom Verfasser in blauer Farbe hinzugefügt: "Maggio"; die Ausfertigung dieser Weisung konnte in Pacellis Nuntiaturakten (Arch. Nunz. Berlino und Arch. Nunz. Monaco) nicht nachgewiesen werden, weshalb auf den Entwurf zurückgegriffen wurde.
1Hds. in blauer Farbe unterstrichen.
2Datum hds. vom Verfasser in blauer Farbe unterstrichen.
Empfohlene Zitierweise:
[Gasparri, Pietro] an Pacelli, Eugenio vom 17. Mai 1923 2 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 13361, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/13361. Letzter Zugriff am: 06.12.2019.
Online seit 17.12.2014, letzte Änderung am 25.02.2019