Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 1594
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
[Vatikan], 29. Oktober 1919

Regest
Der Heilige Stuhl hat der Veröffentlichung zweier Telegramme des deutschen Botschafters in Wien, Botho Graf von Wedel, zugestimmt, jedoch nicht der Veröffentlichung von elf Punkten der Friedensbedingungen, die dem Botschafter bereits mitgeteilt worden waren. Der Heilige Vater bedankt sich bei der Reichsregierung für ihre diplomatische Korrektheit und vertraut darauf, dass auch in Zukunft nichts, was dem Heiligen Stuhl schaden könnte, ohne seine Zustimmung veröffentlicht wird.
[Kein Betreff]
Da cifra
Santa Sede consente pubblicazione due telegrammi ambasciatore Germania a Vienna quali sono riferiti da V. S. I. In particolare non permette pubblicazione condizioni pace elencate undici punti che furono indicati allo stesso Ambasciatore. Santo Padre ringrazia Governo Berlino sua perfetta correttezza diplomatica e confida che anche in avvenire non si pubblichi nulla che tocca [sic] Santa Sede senza suo consenso.
fir. Card. Gasparri.
Empfohlene Zitierweise:
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 29. Oktober 1919 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 1594, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/1594. Letzter Zugriff am: 20.10.2019.
Online seit 04.06.2012, letzte Änderung am 29.08.2013