Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 3267
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
[Vatikan], 16. August 1919

Regest
Gasparri bestätigt Pacelli den Erhalt des Telegramms Nr. 327. Die bayerischen Bischöfe sollen ihrerseits dafür sorgen, dass die vakanten Pfarreien vorübergehend gemäß der Artikel 458 und 473 des Codex Iuris Canonici besetzt werden. Der Regierung die Pfarrer vorzuschlagen, würde ein bayerisches Konkordat beeinträchtigen, was der Heilige Stuhl vermeiden möchte, solange das Verhältnis zwischen Kirche und Staat in Bayern noch nicht gänzlich geklärt ist.
[Kein Betreff]
Da cifra
Avuto telegramma N. 327. Provvisoriamente per provvedere assistenza fedeli, i Vescovi nominino alle parrocchie vacanti economi spirituali a norma canoni 458 e 473. Presentazione parrochi al Governo pregiudicherebbe questione Concordato, il che S. Sede desidererebbe evitare finché non sia chiaro quali saranno relazioni fra Stato e Chiesa in Baviera.
Card. Gasparri
1Hds. angemerkt: "(serie rettificata)".
Empfohlene Zitierweise:
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 16. August 1919 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 3267, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/3267. Letzter Zugriff am: 25.11.2020.
Online seit 04.06.2012, letzte Änderung am 29.08.2013