Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 5528
Buchwald, Rudolf an Pacelli, Eugenio
Breslau, 26. November 1922

Nachdem laut dortigem Schreiben vom 13. d. Mts. (Nr. 25640) der Heilige Stuhl den Salesianer-Pater August Hlond zum Apostolischen Administrator von Oberschlesien für den Teil, der Polen zugefallen ist, ernannt hat, erscheint es zweckmäßig, für den genannten Bezirk auch eine Neuregelung der Verhältnisse bezüglich des Konsistoriums II. Instanz durchzuführen. Im Hohen Auftrage Sr. Eminenz, des Hochwürdigsten Herrn Kardinals, Fürstbischof Bertram stellt der gehorsamst unterzeichnete Vorsitzende des Bistums-Consistoriums II die ergebenste Anfrage, ob es den dortigen Intentionen entsprechen würde, wenn das Ordinariat der Nachbardiözese Posen als zweite Instanz für Polnisch-Oberschlesien bestimmt würde.
29v

Im Falle hochgeneigter Zustimmung wird gehorsamst gebeten, die diesbezüglichen Anordnungen treffen zu wollen.
Präses des Konsistoriums II. Instanz.
Buchwald
Empfohlene Zitierweise:
Buchwald, Rudolf an Pacelli, Eugenio vom 26. November 1922 , Anlage, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 5528, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/5528. Letzter Zugriff am: 26.10.2020.
Online seit 31.07.2013