Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 5585
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
[Vatikan], 24. Oktober 1920

Regest
Gasparri hat den deutschen Botschafter beim Heiligen Stuhl Diego von Bergen darauf hingewiesen, welchen Gefahren sich das Deutsche Reich mit dem geplanten Reichsschulgesetz aussetzt. Er weist Pacelli an, umgehend nach Berlin zu reisen, um die Reichsregierung persönlich davon zu überzeugen.
[Kein Betreff]
Da cifra
Ricevuto Rapporto N. 18297. Ho intrattenuto in proposito questo Ambasciatore Germania, facendo rilevare gravissimo pericolo, al quale Germania si espone col suo progetto scolastico. Dal canto suo V. S. I., aderendo invito fattole già dal Cancelliere, rechisi subito Berlino1 e procuri persuadere Governo.
Card. Gasparri
1"rechesi subito Berlino" hds. von unbekannter Hand mit roter Farbe unterstrichen, vermutlich von Pacelli.
Empfohlene Zitierweise:
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 24. Oktober 1920 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 5585, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/5585. Letzter Zugriff am: 09.12.2019.
Online seit 14.01.2013