Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 5587
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
[Vatikan], 07. November 1920

Regest
Der deutsche Botschafter beim Heiligen Stuhl Diego von Bergen hat die Reichsregierung telegraphisch auf die schweren Gefahren durch das geplante Reichsschulgesetz hingewiesen. Der Kölner Erzbischof Karl Joseph Schulte und die Katholiken werden es nicht akzeptieren. Die Regierung und das Parlament müssen die Verantwortung für die Konsequenzen tragen.
[Kein Betreff]
Ambasciatore Germania ha telegrafato Governo segnalando gravità pericoli anche di ordine politico, che progetto scolastico presenta, e Arcivescovo Colonia conferma che Vescovi e cattolici non lo accetteranno lasciando al Governo e Parlamento responsabilità delle conseguenze.
Card. Gasparri
Empfohlene Zitierweise:
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 07. November 1920 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 5587, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/5587. Letzter Zugriff am: 20.08.2019.
Online seit 14.01.2013