Datenschutz Impressum

Alphonse T. M. Jonckx

* 1872, ✝ 1953
Bevollmächtigter Minister des Rats von Flandern, Mitarbeiter im Sodalitium Pianum Umberto Benignis
Anwalt und Journalist, Mitarbeiter im Sodalitium Pianum Umberto Benignis, 1915 Konfiszierung von entsprechenden Dokumenten aus dem Besitz Jonckx' durch die deutsche Militärverwaltung in Gent.
Quellen
Benigni an Jonckx, Anhang an den Brief "Notes en vue du prochain conclave" vom 27. August 1913 (Doc. C 76 >BIS), in: POULAT, Émile, Intégralisme et catholicisme intégral. Un réseau secret international antimoderniste: La "Sapinière" (1909-1921), Tournai 1969, S. 328-331.
Benigni an Jonckx vom 9. Dezember 1912 (Doc. C 45), in: POULAT, Émile, Intégralisme et catholicisme intégral. Un réseau secret international antimoderniste: La "Sapinière" (1909-1921), Tournai 1969, S. 257.
Literatur
GÖTZ, Roland, "Charlotte im Tannenwald". Monsignore Umberto Benigni (1862-1934) und das antimodernistische "Sodalitium Pianum", in: WEITLAUF, Manfred / NEUNER, Peter (Hg.), Für euch Bischof – mit euch Christ. Festschrift für Friedrich Wetter zum siebzigsten Geburtstag, St. Ottilien 1998, S. 389-438, hier 410-416, 431.
Empfohlene Zitierweise
Alphonse T. M. Jonckx, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 10007, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/10007. Letzter Zugriff am: 11.12.2019.
Online seit 17.06.2011, letzte Änderung am 17.12.2014
Als PDF anzeigen