Datenschutz Impressum

Robert Grosche

* 07. Juni 1888, ✝ 21. Mai 1967
Katholischer Theologe und Pfarrer
1912 Seelsorger in der Erzdiözese Köln, 1920 Studentenpfarrer in Köln, 1930 Pfarrer an der Basilika St. Gereon ebenda, 1932 Begründer der Vierteljahresschrift für Kontroverstheologie "Catholica", 1932-1939 und 1952-1967 deren Herausgeber, 1943 Stadtdechant in Köln, 1944 Domkapitular ebenda, 1954 Honorarprofessor der Theologie in Köln.
Literatur
BAUTZ, Friedrich Wilhelm, Grosche, Robert, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 2 (1990), Sp. 357 f., in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 20.05.2014).
GORITZKA, Richard, Der Seelsorger Robert Grosche (1888-1967). Dialogische Pastoral zwischen Erstem Weltkrieg und Zweitem Vatikanischen Konzil (Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge 39), Würzburg 1999.
Grosche, Robert, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 09.10.2012).
VIAF: 25396833
Empfohlene Zitierweise
Robert Grosche, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 182, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118698052. Letzter Zugriff am: 19.10.2019.
Online seit 30.10.2012, letzte Änderung am 13.06.2014
Als PDF anzeigen