Datenschutz Impressum

Johannes Albani

* 13. November 1876, ✝ 18. Juli 1952
Theologe, Mitglied der Hochkirchlichen Vereinigung, Konvertit
Pastor, Dr. theol., 1919/20 Zweiter Vorsitzender der Hochkirchlichen Vereinigung, Konversion zum Katholizismus, bischöflicher Bibliothekar in Paderborn, Religionsschriftsteller.
Literatur
HABERMANN, Alexandra / KLEMMT, Rainer / SIEFKES, Frauke, Lexikon deutscher wissenschaftlicher Bibliothekare 1925-1980, Frankfurt am Main 1985, S. 4.
KOSCH, Wilhelm, Das katholische Deutschland. Biographisch-Bibliographisches Lexikon, Bd. 1: Aal-John, Augsburg 1933, Sp. 20 f.
Hochkirchliche Vereinigung Augsburgischen Bekenntnisses e.V., in: HAUF, Theodor / KISKER, Ursula (Hg.), Siebzig Jahre Hochkirchliche Bewegung (1918-1988). Hochkirchliche Arbeit. Woher? – Wozu? – Wohin? (Eine heilige Kirche, NF 3), Bochum 1989, S. 373-375, hier 373.
Vorstand der Hochkirchlichen Vereinigung Augsburgischen Bekenntnisses e.V., in: www.hochkirchliche-vereinigung.de (Letzter Zugriff am: 22.10.2012).
VIAF: 15746307
Empfohlene Zitierweise
Johannes Albani, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 188, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/125891865. Letzter Zugriff am: 22.09.2019.
Online seit 30.10.2012
Als PDF anzeigen