Datenschutz Impressum

Ludwig Sebastian

* 06. Oktober 1862, ✝ 20. Mai 1943
Bischof von Speyer 1917
1883 Studium der Theologie in Bamberg, 1887 Priesterweihe, 1892 Pfarrer in Hohenmirsberg, 1900 in Ansbach und Landratsmitglied sowie Distriktsschulinspektor, 1914 Domkapitular in Bamberg, 1917 Bischof von Speyer, 1918 Dr. theol., 1923 Ablehnung eines separatistischen "Pfalzstaates".
Literatur
GATZ, Erwin, Ludwig Sebastian (1862-1943), in: DERS. (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 692-694.
HEIM, Manfred, Ludwig Sebastian Bischof von Speyer (1917-1943), in: Lebensbilder der Bischöfe von Speyer seit der Wiedererrichtung des Bistums Speyer 1817/21. Festgabe zum 60. Geburtstag Seiner Exzellenz Dr. Anton Schlembach Bischof von Speyer (Schriften des Diözesan-Archivs Speyer 15), Speyer 1992, S. 257-275.
Sebastian, Ludwig, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie9 (1998), S. 251, in: www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 15.03.2010).
Sebastian, Ludwig, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 11.05.2011).
VIAF: 27849136
Empfohlene Zitierweise
Ludwig Sebastian, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 19002, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/117458910. Letzter Zugriff am: 20.11.2019.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 17.12.2010
Als PDF anzeigen