Datenschutz Impressum

Karl (Friedrich) Speck

* 09. Februar 1862, ✝ 06. August 1942
BVP-Politiker
Analyse
Vermutlich handelt es sich bei dem in Dokument Nr. 7715 genannten katholischen bayerischen Landtagsabgeordneten um Speck. In seinem ausführlichem Nuntiaturbericht über das Präsentationsrecht der bayerischen Regierung auf Pfarreien und nicht-konsistoriale Benefizien ( Dokument Nr. 252) berichtete Pacelli, dass er bisher vergeblich versucht habe, über Speck an den bayerischen Ministerpräsidenten Johannes Hoffmann (SPD) heranzutreten.
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise unter Quellen und Literatur.
Literatur
Speck, Karl, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 03.07.2013).
Speck, Karl Friedrich, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 15.10.2013).
LILLA, Joachim, Speck, Karl, in: DERS., Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, in: www.historische-kommission-muenchen-editionen.de (Letzter Zugriff am: 15.10.2013).
VIAF: 47545200
Empfohlene Zitierweise
Karl (Friedrich) Speck, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 19087, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/117649015. Letzter Zugriff am: 13.11.2019.
Online seit 20.12.2011, letzte Änderung am 24.10.2013
Als PDF anzeigen