Datenschutz Impressum

Noradino Eugenio Torricella

* 13. Juni 1884, ✝ 07. Januar 1944
Sekretär der Münchener Nuntiatur 1917
1907 Priesterweihe, 1917 Päpstlicher Geheimkämmerer und Sekretär der Münchener Nuntiatur, 1918-1919 Sekretär der Nuntiatur in Österreich-Ungarn, später Mitglied der Partito Popolare.
Literatur
BERTAZZOLI, Giorgio, Monsignor Eugenio Noradino Toricella. Un sacerdote bergamasco tra antifascismo e Francia di Vichy, in: Atti dell'ateneo di scienze lettere ed arti di Bergamo 70 (2006-2007).
BERTAZZOLI, Giorgio, Monsignor Toricella: un sacerdote dimenticato, in: La Macchia vom 12 Februar 2007, in: blog.libero.it (Letzter Zugriff am: 11.08.2010).
Monsignor Torricella, in: www.youtube.com (Letzter Zugriff am: 11.08.2010).
Torricella, Eugenio Noradino, in: www.bgpedia.it (Letzter Zugriff am: 05.12.2013).
Empfohlene Zitierweise
Noradino Eugenio Torricella, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 22000, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/22000. Letzter Zugriff am: 07.12.2019.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 16.12.2013
Als PDF anzeigen