Datenschutz Impressum

de Frédéric-Séraphin La Tour du Pin

* 06. Januar 1759, ✝ 28. Februar 1837
Außerordentlicher Gesandter Frankreichs auf dem Wiener Kongress 1814
1787 Heirat mit Henriette Lucy Dillon, 1791 Bevollmächtigter Minister Frankreichs in Den Haag, 1808 Baron, 1808-1813 Präfekt des Departments Dyle, 1813-1814 des Departments Somme, 1815 Pair de France und Außerordentlicher Gesandter auf dem Wiener Kongress, 1816-1820 Botschafter in Holland, 1817 Marquis, 1820 in Turin, 1830 Exil in Lausanne.
Literatur
THIÈBAUD, Jean-Marie / TISSOT-ROBBE, Gérard, Les Corps Francs de 1814 et 1815. La double agonie de l'Empire. Les combattants de l'impossible, Paris 2011, S. 162.
Histoire généalogique des pairs de France, des grands dignitaires de la couronne, des principales familles nobles du royaume, et des maisons princières de l'Europe, précédée de la généalogie de la maison de France, Bd. 8, 1827, S. 306 f.
Empfohlene Zitierweise
de Frédéric-Séraphin La Tour du Pin, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 26079, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/26079. Letzter Zugriff am: 23.08.2019.
Online seit 23.07.2014
Als PDF anzeigen