Datenschutz Impressum

Oskars Voits

* 18. April 1866, ✝ 19. September 1959
Außerordentlicher Gesandter und Bevollmächtigter Lettlands in Berlin 1921-1932
Arzt, 1921-1932 Außerordentlicher Gesandter und Bevollmächtigter Lettlands in Berlin, 1922 zusätzlich in der Schweiz, zusätzlich 1925 in den Niederlanden und in Ungarn.
Neben "Voits" findet sich die Namensvariante "Woit".
Literatur
BRINGMANN, Tobias C., Handbuch der Diplomatie 1815-1963. Auswärtige Missionschefs in Deutschlands und deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer, München 2001, S. 250.
MCHUGH, James T. / PACY, James S., Diplomats without a Country. Baltic Diplomacy, International Law, and the Cold War (Contribution to the Study of World History 86), Westport, CT / London 2001, S. 218 f.
VIAF: 35505458
Empfohlene Zitierweise
Oskars Voits, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2770, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/128331100. Letzter Zugriff am: 07.12.2019.
Online seit 24.06.2016
Als PDF anzeigen