Datenschutz Impressum

Adam Joseph Dittmeyer

* 09. September 1847, ✝ 21. Juli 1926
Generalvikar in Würzburg 1919-1922
1871 Priesterweihe und Kooperator in Happertshausen, 1872 Kaplan in Obertheres, 1874 in Aschaffenburg, 1884 Pfarrer in Knetzgau, 1887 Prokurator ebenda, 1890 Dekan in Haßfurt, 1895 Pfarrer und Distriktschulinspektor in Mellrichstadt, 1908 Domkapitular in Würzburg, 1919 Generalvikar ebenda.
Literatur
SODER, Erik, Dittmeyer, Adam Joseph (1847-1926), in: GATZ, Erwin (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 137.
Empfohlene Zitierweise
Adam Joseph Dittmeyer, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4045, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/4045. Letzter Zugriff am: 12.08.2020.
Online seit 14.01.2013
Als PDF anzeigen