Datenschutz Impressum

Pietro La Fontaine

* 29. November 1860, ✝ 09. Juli 1926
Patriarch und Erzbischof von Venedig 1915, Kardinal 1916
1883 Priesterweihe, Dozent am Seminar in Viterbo, 1891 Apostolischer Missionar bei der Kongregation Propaganda Fide, 1906 Kanoniker in Viterbo, 1906 Bischof von Cassano all'Jonio, 1910 Titularbischof von Carystus und Vikar des Erzpriesters von San Giovanni in Laterano sowie Sekretär der Heiligen Ritenkongregation, 1915 Patriarch und Erzbischof von Venedig, 1916 Kardinal, 1960 Eröffnung des Seligsprechungsprozesses.
Literatur
BRÄUER, Martin, Handbuch der Kardinäle 1846-2012, Berlin 2014, S. 235 f., www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 31.08.2017).
La Fontaine, Pietro, in: www2.fiu.edu (Letzter Zugriff am: 31.08.2017).
VIAN, Giovanni, La Fontaine, Pietro, in: Dizionario Biografico degli Italiani 63 (2004), in: www.treccani.it (Letzter Zugriff am: 25.07.2016).
VIAF: 29434124
Empfohlene Zitierweise
Pietro La Fontaine, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4251, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/1015164196. Letzter Zugriff am: 12.12.2019.
Online seit 24.06.2016, letzte Änderung am 23.02.2017
Als PDF anzeigen