Datenschutz Impressum

Fedor Mihajlovič Rossejkin

* 15. Mai 1879, ✝ 13. Januar 1951
Orthodoxer Kirchenhistoriker
1895 Absolvent des Seminars in Alatyr, 1901 des Theologischen Seminars in Simbirsk, 1905 Examen an der Theologischen Akademie in Moskau, 1906 Dozent für Kirchengeschichte ebenda, 1915 Magister, 1917 außerordentlicher Professor für Geschichte der griechisch-orthodoxen Kirche ebenda, Teilnahme am Allrussischen Kongress des Klerus und der Laien, an der Moskauer Diözesansynode und der Versammlung des Vorkonzils, 1918 Mittelschuldirektor in Kursk, 1924-1927 Lehrer in Puschkin, 1927-1930 Mitarbeiter im Bildungsministeriums und am Institut für Methoden der schulischen Arbeit, 1943 Mitarbeiter der Abteilung für byzantinische Geschichte an der Akademie der Wissenschaften der UdSSR.
Literatur
Россейкин, Федор Михайлович, in: www.vremennik.biz (Letzter Zugriff am: 29.07.2016).
VIAF: 316020645
Empfohlene Zitierweise
Fedor Mihajlovič Rossejkin, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4412, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/4412. Letzter Zugriff am: 23.09.2020.
Online seit 29.01.2018
Als PDF anzeigen