Datenschutz Impressum

Simon (Taufname: Hermann) Stricker OSB

* 14. August 1888, ✝ 02. Februar 1950
Benediktiner
1911 Profess, 1917 Priesterweihe, Abtsekretär, Instruktor und Subprior in Maria Laach und Beuron, 1931-1933 Prior und Magister in Weingarten, 1935-1941 und 1944-1950 Spiritual in St. Marien, Fulda.
Literatur
Stricker. P. Simon, in: Bibliographie der deutschsprachigen Benediktiner 1880-1980 (Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens und seiner Zweige 29. Ergänzungsband II), St. Ottilien 1987, S. 676 f.
VIAF: 51043477
Empfohlene Zitierweise
Simon (Taufname: Hermann) Stricker OSB, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 4799, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/107030292. Letzter Zugriff am: 13.11.2019.
Online seit 25.02.2019
Als PDF anzeigen