Datenschutz Impressum

Antonius von Henle

* 22. Mai 1851, ✝ 11. Oktober 1927
Bischof von Passau 1901, Bischof von Regensburg 1906
Studium der Philosophie und Theologie in Dillingen, 1873 Priesterweihe, 1884 Dr. theol., 1887 Privatdozent für neutestamentliche Exegese, 1890 Domkapitular in Augsburg, 1895 Generalvikar, 1901 Bischof von Passau, 1902 Reichsrat der Bayerischen Krone, 1906 Bischof von Regensburg.
Quellen
Henle, Anton Ritter von (1851-1927), in: www.nachlassdatenbank.de (Letzter Zugriff am: 09.10.2009).
Literatur
AMMER, Josef, Vor 75 Jahren starb Bischof Antonius von Henle, in: www.kath.de (Letzter Zugriff am: 31.08.2009).
Henle, Franz Anton Ritter von, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 15.06.2011).
Henle, Franz Antonius von, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 4 (1996), S. 587, in: www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 26.11.2012).
MAI, Paul, Antonius von Henle (1851-1927), in: GATZ, Erwin (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 301 f.
MAI, Paul, Henle, Franz Anton von, in: Lexikon für Theologie und Kirche3 4 (1995), Sp. 1422.
VIAF: 59842593
Empfohlene Zitierweise
Antonius von Henle, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 8001, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/116710012. Letzter Zugriff am: 07.12.2019.
Online seit 24.03.2010
Als PDF anzeigen