Datenschutz Impressum

Arnold Niermann

* 1888, ✝ 1924
Geheimer Regierungsrat im preußischen Kultusministerium 1919
1902 Gerichtsreferendar, 1906 Gerichtsassessor, 1908 Regierungsassessor und Justitiar der Regierung in Marienwerder, 1913 Hilfsarbeiter im preußischen Finanzministerium, 1915 Regierungsrat, 1918 beim Oberpräsidium Brandenburg, 1919 zusätzlich Geheimer Regierungsrat und Vortragender Rat im Kultusministerium.
Literatur
ZILCH, Reinhold (Bearb.), Acta Borussica NF, 1. Reihe: Die Protokolle des Preußischen Staatsministeriums 1817–1934/38, Bd. 10: 14. Juli 1909 bis 11. November 1918, Hildesheim / Zürich / New York 1999, in: preussenprotokolle.bbaw.de (Letzter Zugriff am: 22.11.2019).
VIAF: 25799362
Empfohlene Zitierweise
Arnold Niermann, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 9077, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/133670236. Letzter Zugriff am: 28.02.2020.
Online seit 14.01.2013, letzte Änderung am 20.01.2020
Als PDF anzeigen