Datenschutz Impressum

Josef Abel

* 17. Januar 1873, ✝ 26. September 1920
Bruder von Hans Abel und Führer der "Schladerer Sekte"
1896 Noviziat bei den Herz-Jesu-Missionaren, 1901 (25. Jan.) Priesterweihe, 1901-1904 Südseemission, 1905-1908 Lehrer in Salzburg-Liefering, 1916 Austritt aus dem Orden, 1917 geistlicher Führer in der Sekte Josefine Schladerers, 1919 Exkommunikation und Umzug nach Freiburg im Breisgau, 1920 Vater eines Kindes mit Klara Schladerer.
Wir danken Herrn P. Josef Höcherl MSC, Archivar der Süddeutsch-österreichischen Provinz der Herz-Jesu-Missionare, für die freundliche Mitteilung vom 2. März 2016.
Quellen
Archiv der Süddeutsch-österreichischen Provinz der Herz-Jesu-Missionare.
Literatur
HAGEN,August, Geschichte der Diözese Rottenburg, Bd. 3, Stuttgart 1960, S. 208-211.
Empfohlene Zitierweise
Josef Abel, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 9082, URL: www.pacelli-edition.de/Biographie/9082. Letzter Zugriff am: 18.11.2019.
Online seit 14.01.2013, letzte Änderung am 24.06.2016
Als PDF anzeigen