Datenschutz Impressum

Adam Opel KG

Die Firma Opel wurde 1862 von Adam Opel (1837-1895) als Nähmaschinenherrsteller gegründet; der Autobau kam Ende der 1890er Jahre hinzu. Daneben produzierte Opel Fahrräder, Motorräder und Flugzeugmotoren. 1919 gründeten die Brüder Wilhelm, Fritz, Carl und Heinrich die Adam Opel KG. Ende 1928 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und 1929 vom US-amerikanischen Autobauer General Motors übernommen.
Zum Zeitpunkt des Berichts lebten nur noch die Brüder Wilhelm und Fritz, Carl und Heinrich waren bereits verstorben.
Literatur
CREMERS, Alf, 120 Jahre Opel Automobil, Stuttgart 2019, S. 14 f.
SCHNEIDER, Hans-Jürgen, Autos und Technik: 125 Jahre Opel, Weilerswist 1987.
SEHERR-THOß, Hans Christoph Graf von, Opel, Adam, in: Neue Deutsche Biographie 19 (1999), S. 542 f., in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 09.07.2018).
SEHERR-THOß, Hans Christoph Graf von, Opel, Georg von, in: Neue Deutsche Biographie 19 (1999), S. 543-546, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 09.07.2018).
VIAF: 122152911
Empfohlene Zitierweise
Adam Opel KG, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1023, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1023. Letzter Zugriff am: 10.08.2020.
Online seit 20.01.2020
Als PDF anzeigen