Datenschutz Impressum

Breve Pius' XI. "Neminem latet" vom 18. April 1922

Mit dem Breve "Neminem latet" vom 18. April 1922 erteilte Pius XI. dem Abtprimas der Benediktiner, Fidelis von Stotzingen, die Vollmacht zur Wiedererrichtung der Benediktinerabtei St. Matthias in Trier. Die Wiederbelebung der Trierer Klostergemeinschaft wurde der Leitung des Abts von Seckau, Laurentius Zeller, unterstellt.
Quellen
Text des Breves in: Annales Ordinis S. Benedicti 28-34 (1920-1926), S. 40-42.
Empfohlene Zitierweise
Breve Pius' XI. "Neminem latet" vom 18. April 1922, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1721, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1721. Letzter Zugriff am: 19.09.2019.
Online seit 29.01.2018, letzte Änderung am 10.09.2018
Als PDF anzeigen