Datenschutz Impressum

Gutachten Franz Xaver Seppelts über den Hochkirchlich-Ökumenischen Bund und die Zeitschrift "Una sancta" vom 1. Oktober 1926

Franz Xaver Seppelt gab in seinem Gutachten, das er im Auftrag des Breslauer Fürstbischofs Adolf Kardinal Bertram verfasste, eine Übersicht über die Beteiligung von Katholiken am Hochkirchlich-Ökumenischen Bund und der Zeitschrift "Una sancta". Er kam zu dem Schluss, dass der Hochkirchlich-Ökumenische Bund aus katholischer Sicht "inkorrekte Anschauungen" vertrete. Gegenüber der "Una sancta" fiel sein Urteil dagegen versöhnlich aus: "Auf Grundlage der Durchsicht der Beiträge dieser katholischen Mitarbeiter der 'Una sancta' [...] läßt sich sagen, daß diese den katholischen Standpunkt nicht verletzt haben." Zudem vertrat Seppelt die Ansicht, dass die "Una sancta" seit ihrem zweiten Jahrgang nicht mehr als Organ der "Hochkirchlich-Ökumenischen Bewegung" firmiere, sondern als ökumenisches Forum diene. Daher bewertete er die Mitarbeit von Katholiken sogar positiv, da es so möglich werde, den katholischen Standpunkt Nicht-Katholiken nahezubringen, die ansonsten nicht erreichbar seien. Die mögliche Gefahr, die durch die Mitarbeit entstehe, sei gering, weil sich die "Una sancta" an einen kleinen, gebildeten Leserkreis wende. Die wenigen Katholiken darunter befänden sich nicht in Gefahr, Irrlehren zu anzunehmen. Seppelt empfahl, die Mitarbeit an der "Una sancta" nicht zu verbieten, da der Zeitschrift durch einen solchen Schritt nur noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt werde. Außerdem sei es möglich, dass sich die Zeitschrift angesichts der kleinen Abonnentenzahl ohnehin nicht lange halten werde.
Quellen
Gutachten Franz Xaver Seppelts über den Hochkirchlich-Ökumenischen Bund und die Zeitschrift "Una sancta" vom 1. Oktober 1926, in: HÜRTEN, Heinz (Bearb.), Akten Deutscher Bischöfe über die Lage der Kirche. 1918-1933, Bd. 2: 1926-1933 (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte A 51), Paderborn u. a. 2007, Nr. 379, S. 763-769.
WOLF, Hubert, Papst und Teufel. Die Archive des Vatikan und das Dritte Reich, München 22009, S. 269 f.
Empfohlene Zitierweise
Gutachten Franz Xaver Seppelts über den Hochkirchlich-Ökumenischen Bund und die Zeitschrift "Una sancta" vom 1. Oktober 1926, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1942, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1942. Letzter Zugriff am: 17.11.2019.
Online seit 25.02.2019, letzte Änderung am 26.06.2019
Als PDF anzeigen