Datenschutz Impressum

Byzantinisch-neugriechische Jahrbücher

Die byzantinisch-neugriechischen Jahrbücher wurden ab 1920 von Nikos A. Bees in Berlin herausgegeben, um die byzantinische und neugriechische Forschung trotz der durch den Ersten Weltkrieg eingestellten russischen und griechischen Zeitschriften voranzubringen. Diese Jahrbücher sollten ein Zentralorgan für die byzantinisch-neugriechische Philologie im weitesten Sinne, das heißt für die Erforschung dieses Volkes im Zeitraum zwischen 330-1821 sein.
Literatur
BEES, Nikos A., Geleitwort, in: Byzantinisch-neugriechische Jahrbücher. Internationales Wissenschaftliches Organ 1 (1920), S. I f.
Empfohlene Zitierweise
Byzantinisch-neugriechische Jahrbücher, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 27078, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/27078. Letzter Zugriff am: 13.08.2020.
Online seit 23.07.2014, letzte Änderung am 17.12.2014
Als PDF anzeigen