Datenschutz Impressum

Bayerisches Gesetz über Ergänzung der Bezüge der Erzbischöfe, Bischöfe und Mitglieder der Domkapitel vom 15. Februar 1922, Artikel 5

"I. Die rechtliche Natur der die Pflichtleistungen nach Maßgabe des Konkordats von 1817 übersteigenden Leistungen wird durch die Vorschriften dieses Gesetzes nicht berührt.
II. Seine Bestimmungen haben übrigens nur Gültigkeit bis zum Abschluß eines neuen Konkordates.
III. Dieses Gesetz erhält Rückwirkung auf den 1. Oktober 1921 und wird als dringend gezeichnet."
Quellen
Gesetz über Ergänzung der Bezüge der Erzbischöfe, Bischöfe und Mitglieder der Domkapitel vom 15. Februar 1922, in: Mitteilungen aus Amtsblättern für den katholischen Klerus Bayerns, 1 (1922), S. 25-27, hier 27.
Gesetz über Ergänzung der Bezüge der Erzbischöfe, Bischöfe und Mitglieder der Domkapitel vom 15. Februar 1922, in: Gesetz- und Verordnungsblatt für den Freistaat Bayern 1922, München, S. 183-192, hier 184 f.
Empfohlene Zitierweise
Bayerisches Gesetz über Ergänzung der Bezüge der Erzbischöfe, Bischöfe und Mitglieder der Domkapitel vom 15. Februar 1922, Artikel 5, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 287, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/287. Letzter Zugriff am: 12.12.2019.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 18.09.2015
Als PDF anzeigen