Datenschutz Impressum

Schreiben Benedikts XV. an den belgischen Episkopat vom 10. Februar 1921

In seinem Schreiben an den belgischen Episkopat vom 10. Februar 1921 thematisierte Benedikt XV. die Flandernfrage. Er legte dem Klerus nahe, sich nicht politisch zu betätigen, sondern sich der Seelsorge und der Mission zu widmen.
Quellen
Epistolae ad desideratum S. R. E. Card. Mercier … Cum semper, ut ipsi vom 10. Februar 1921, in: Acta Apostolicae Sedis 13 (1921), S. 127-130, in: www.vatican.va (Letzter Zugriff am: 10.02.2016).
Schreiben Benedikts XV. "Cum Semper, Ut Ipsi" vom 10. Februar 1921, in: www.vatican.va (Letzter Zugriff am: 10.02.2016).
Empfohlene Zitierweise
Schreiben Benedikts XV. an den belgischen Episkopat vom 10. Februar 1921, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 29034, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/29034. Letzter Zugriff am: 23.09.2020.
Online seit 25.02.2013, letzte Änderung am 26.06.2019
Als PDF anzeigen