Datenschutz Impressum

Corriere della Sera

Der "Corriere della Sera" ist eine italienische Tageszeitung, die bis heute in Mailand erscheint. Er wurde 1876 gegründet und war zwischen 1910 und 1930 die am weitesten verbreitete und einflussreichste unabhängige Tageszeitung Italiens. Der "Corriere dela Sera" unterstützte das faschistische Regime Italiens. Nach dem Zweiten Weltkrieg folgte der er einem unabhängigen Kurs der Mitte. In den 1970er Jahren schwenkte er in seiner inhaltlichen Ausrichtung nach links.
Literatur
"Corriere della Sera", in: Encyclopædia Britannica Online, in: www.britannica.com (Letzter Zugriff am: 07.09.2009).
CASTRONOVO, Valerio/FOSSATI, Luciana Giacheri/ TRANFAGLIA, Nicola, La stampa italiana nell'età liberale (La storia della stampa italiana, 3), Rom 1979.
Corriere della Sera, in: www.corriere.it (Letzter Zugriff am: 07.09.2009).
Empfohlene Zitierweise
Corriere della Sera, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 3036, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/3036. Letzter Zugriff am: 05.04.2020.
Online seit 24.03.2010
Als PDF anzeigen