Datenschutz Impressum

Fuchs-Machhaus-Verschwörung

Der Theaterkritiker und Schriftsteller Georg Fuchs sondierte seit Mitte 1921 in völkischen Kreisen, der Münchener Polizei und im Münchener Wehrkreiskommando nach den Möglichkeiten, einen Plan umzusetzen, der seit Kriegsende bei den Anhängern des bayerischen Separatismus kursierte: Bayern sollte unter französischem Protektorat mit Österreich zu einer neuen Donaumonarchie vereint werden. Dafür versuchte Fuchs 1923 den bayerischen Kronprinzen Rupprecht zu gewinnen, der nach dem Einmarsch des preußischen Offiziersbundes "Wehrwolf" in Nordbayern zum Kaiser ausgerufen werden sollte. Als Rupprecht erfuhr, dass der Putschversuch mittels des Agenten Augustin-Xavier Richert von Frankreich finanziert wurde, unterrichtete er den Generalstaatskommissar in Bayern Gustav Ritter von Kahr und erstattete Anzeige. Nach 14-tägiger Verhandlung wurde Fuchs des Hoch- und Landesverrats für schuldig gesprochen und für fünf Jahre inhaftiert. Sein Mitverschwörer Hugo Machhaus nahm sich in der Haft das Leben.
Quellen
Der Hochverratsprozeß Fuchs – Machhaus, in: MICHAELIS, Herbert / SCHRAEPLER, Ernst (Hg.), Ursachen und Folgen. Vom deutschen Zusammenbruch 1918 und 1945 bis zur staatlichen Neuordnung Deutschlands in der Gegenwart. Eine Urkunden- und Dokumentensammlung zur Zeitgeschichte, Bd. 5: Die Weimarer Republik. Das kritische Jahr 1923, Berlin 1961, Nr. 1146, S. 378-385.
Der Vertreter der Reichsregierung München an die Reichskanzlei. 23. Juni 1923, in: HARBECK, Karl-Heinz, Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik, Das Kabinett Cuno (1922/23), Boppard am Rhein 1968, Nr. 202, S. 606, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 14.10.2013).
Literatur
Bayerisch-Deutsch oder Bayerisch-Französisch. Ein Sittenbild nationalaktiver Verwahrlosung. Der Hochverratsprozeß gegen Fuchs und Genossen vor dem Münchener Volksgericht im Juni 1923, München 1923.
HÜBNER, Christoph, Blücherbund, 1922/23, in: www.historisches-lexikon-bayerns.de (Letzter Zugriff am: 14.10.2013).
KAMPFFMEYER, Luise, Fuchs, Johann Georg Peter, in: Neue Deutsche Biographie 5 (1961), S. 678 f., in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 14.10.2013).
RUHWINKEL, Brigitte, Georg Fuchs – Theater als völkischer Ritus, in: PUSCHNER, Uwe u. a. (Hg.), Handbuch der "Völkischen Bewegung" 1871-1918, München 1999, S. 747-761.
WEISS, Dieter J., Kronprinz Rupprecht von Bayern (1869-1955). Eine politische Biografie, Regensburg 2007, S. 208 f.
Empfohlene Zitierweise
Fuchs-Machhaus-Verschwörung, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 474, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/474. Letzter Zugriff am: 14.11.2019.
Online seit 24.10.2013
Als PDF anzeigen