Datenschutz Impressum

Annexion des Königreichs Hannover 1866

Das Königreich Hannover kämpfte im Österreichisch-Preußischen Krieg an der Seite des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs. Es beabsichtigte, der preußischen Annexions- und Hegemonialpolitik, die auch die hannoversche Souveränität bedrohte, Grenzen zu setzen. Da Österreich und die mit ihm verbündeten deutschen Mittelstaaten im Krieg unterlagen, wurde Hannover 1866 von Preußen annektiert.
Literatur
LENGER, Friedrich, Industrielle Revolution und Nationalstaatsgründung, in: KOCKA, Jürgen (Hg.), Gebhardt. Handbuch der deutschen Geschichte, Bd. 15: Industrielle Revolution und Nationalstaatsgründung (1849-1870er Jahre), Stuttgart 2003, S. 1-406, hier 298-315.
Empfohlene Zitierweise
Annexion des Königreichs Hannover 1866, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 569, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/569. Letzter Zugriff am: 17.07.2019.
Online seit 25.02.2019
Als PDF anzeigen