Datenschutz Impressum

Geheimes Telegramm über eine Friedensvermittlung der spanischen Regierung

Die Petersburger Zeitung "Iswestija" veröffentlichte am 4. Dezember 1917 ein geheimes Telegramm des russischen Geschäftsträgers in London, Konstantin Dmitrievich Nabokov, an die russische Regierung vom 6. Oktober 1917 betreffend einer Friedensvermittlung der spanischen Regierung zwischen dem Deutschen Reich und Großbritannien. Der britische Außenminister Arthur James Balfour habe die diplomatischen Vertreter der Alliierten am 4. Oktober zu sich gerufen und ihnen eine streng vertrauliche Mitteilung gemacht. Eine hochstehende deutsche Persönlichkeit habe sich an den spanischen Botschafter gewandt mit dem Wunsch, mit England in Friedensverhandlungen einzutreten. Die britische Regierung vermutete zu Recht den Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Richard von Kühlmann, hinter der deutschen Initiative. Sie beschloss, vorsichtig auf die Friedensvermittlung zu reagieren und signalisierte Bereitschaft, eine Mitteilung über die deutschen Friedensvorstellungen entgegenzunehmen.
Quellen
Geheimtelegramm des russischen Geschäftsträgers in London an die russische Regierung vom 6. Oktober 1917 betreffend eines Deutschen FriedensangebotS. (Veröffentlicht in der Petersburger "Iswestija" vom 4. Dezember 1917), in: SCHULTHESS' Europäischer Geschichtskalender 58,2, NF 33 (1917), München 1920, S. 977-979.
STEGLICH, Wolfgang (Hg.), Der Friedensappell Papst Benedikts XV. vom 1. August 1917 und die Mittelmächte. Diplomatische Aktenstücke des Deutschen Auswärtigen Amtes, des Bayerischen Staatsministeriums des Äussern, des Österreichisch-Ungarischen Ministeriums des Äussern und des Britischen Auswärtigen Amtes aus den Jahren 1915-1922, Wiesbaden 1970, S. 505-601.
Literatur
KÜHLMANN, Richard von, Erinnerungen, Heidelberg 1948, S. 485-486.
MEINECKE, Friedrich, Kühlmann und die päpstliche Friedensaktion von 1917, in: Sitzungsberichte der Preussischen Akademie der Wissenschaften (1928), S. 174-192, hier 177, 181.
MICHAELIS, Wilhelm, Der Reichskanzler Michaelis und die päpstliche Friedensaktion 1917. Neue Dokumente, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 12 (1961), S. 418-434, hier 420-423.
REGULSKI, Christoph, Die Reichskanzlerschaft von Georg Michaelis 1917. Deutschlands Entwicklung zur parlamentarisch-demokratischen Monarchie im Ersten Weltkrieg, Marburg 2003, S. 97.
Empfohlene Zitierweise
Geheimes Telegramm über eine Friedensvermittlung der spanischen Regierung, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 7005, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/7005. Letzter Zugriff am: 16.10.2019.
Online seit 24.03.2010
Als PDF anzeigen