Datenschutz Impressum

Hochland

Die katholische Kultur- und Literaturzeitschrift "Hochland. Monatsschrift für alle Gebiete des Wissens, der Literatur und Kunst" wurde 1903 vom Publizisten Carl Muth gegründet. Das konservativ ausgerichtete Periodikum wollte den Katholizismus mit der modernen Literatur versöhnen, was dazu führte, dass es von seinen integralistischen Kritikern im so genannten Katholischen Literaturstreit während der Modernismuskrise in Rom denunziert wurde. Es wurde daraufhin von der Indexkongregation lediglich aus Gründen der Opportunität – ein Verbot der einflussreichen Zeitschrift hätte weite Teile des deutschen Katholizismus gegen den Heiligen Stuhl aufgebracht – nicht indiziert, sondern nur ermahnt. Das "Hochland" geriet durch diese Auseinandersetzung jedoch an der Kurie nachhaltig in Verruf.
Die Zeitschrift profitierte von der gesellschaftlichen Öffnung nach der Novemberrevolution 1918 und erreichte 1922 eine Auflage von 10.000 Exemplaren. Dabei vertrat es weiterhin ein katholisch-konservatives Weltbild, akzeptierte aber die neue republikanische Ordnung im Sinne eines "Vernunftrepublikanismus". Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme 1933 konnte das "Hochland" noch bis 1941 erscheinen. 1946 wieder gegründet, ging die Zeitschrift 1974 endgültig ein.
Literatur
ACKERMANN, Konrad, Hochland. Monatsschrift für alle Gebiete des Wissens, der Literatur und Kunst, in: Historisches Lexikon Bayerns, in: www.historisches-lexikon-bayerns.de (Letzter Zugriff am: 03.06.2014).
BUSEMANN, Jan Dirk, "Haec pugna verum ipsam religionem tangit." Römische Indexkongregation und deutscher Literaturstreit, in: WOLF, Hubert / SCHEPERS, Judith (Hg.), "In wilder zügelloser Jagd nach Neuem". 100 Jahre Modernismus und Antimodernismus in der katholischen Kirche, Paderborn u. a. 2009 (Römische Inquisition und Indexkongregation 12), S. 289-310.
BUSEMANN, Jan Dirk, Katholische Laienemanzipation und römische Reaktion. Die Indexkongregation im Literatur-, Gewerkschafts- und Zentrumsstreit (Römische Inquisition und Indexkongregation 17), Paderborn u. a. 2017, S. 68-115.
DEPENBROCK, Gerd, Hochland (1903-1971), in: FISCHER, Heinz-Dietrich (Hg.), Deutsche Zeitschriften des 17. bis 20. Jahrhunderts (Publizistik-historische Beiträge 3), Pullach bei München 1973, S. 291-303.
GIACOMIN, Maria Cristina, "Wiederbegegnung von Kirche und Kultur?" Überlegungen zur Literaturkritik des Hochland (1903-1918), in: HÖMBERG, Walter / PITTROFF, Thomas (Hg.), Katholische Publizistik im 20. Jahrhundert. Positionen, Probleme, Profile. Internationale Tagung vom 25. bis 27. Februar 2010 (Rombach Wissenschaften, Reihe Catholica 3), Freiburg im Breisgau / Berlin / Wien 2014, S. 76-100
HAUSBERGER, Karl, "Dolorosissimamente agitata nel mio cuore cattolico". Vatikanische Quellen zum "Fall" Handel-Mazzetti (1910) und zur Indizierung der Kulturzeitschrift "Hochland" (1911), in: ZINNHOBLER, Rudolf (Hg.), Kirche in bewegter Zeit. Beiträge zur Geschichte der Kirche in der Reformation und des 20. Jahrhunderts, Graz 1994, S. 189-220.
RÉMI, Cornelia / BROCKSTIEGER, Sylvia, Hochland-Korrespondenzen. Private und öffentliche Diskussionen um die katholische Publizistik zwischen 1919 und 1928, in: HÖMBERG, Walter / PITTROFF, Thomas (Hg.), Katholische Publizistik im 20. Jahrhundert. Positionen, Probleme, Profile. Internationale Tagung vom 25. bis 27. Februar 2010 (Rombach Wissenschaften, Reihe Catholica 3), Freiburg im Breisgau / Berlin / Wien 2014, S. 101-142.
Sperlings Zeitschriften- und Zeitungs-Adreßbuch. Handbuch der deutschen Presse. Die wichtigsten deutschen Zeitschriften und politischen Zeitungen Deutschlands, Österreichs und des Europäischen Auslandes, 52. Ausgabe, Leipzig 1926, S. 167.
UNTERBURGER, Klaus, Das Verhältnis der Zeitschrift "Hochland" zum theologischen Modernismus während der ersten Jahre ihres Bestehens, in: WEITLAUFF, Manfred / NEUNER, Peter (Hg.), Für euch Bischof, mit euch Christ. Festschrift für Friedrich Kardinal Wetter zum siebzigsten Geburtstag, St. Ottilien 1998, S. 347-387.
WAGNER, Hans, Hochland, in: Lexikon für Theologie und Kirche3 5 (1996), Sp. 177 f.
WEISS, Otto, Hochland-Kämpfe. Friedrich Fuchs und Karl Muth - ein "Vater-Sohn-Konflikt", in: HÖMBERG, Walter / PITTROFF, Thomas (Hg.), Katholische Publizistik im 20. Jahrhundert. Positionen, Probleme, Profile. Internationale Tagung vom 25. bis 27. Februar 2010 (Rombach Wissenschaften, Reihe Catholica 3), Freiburg im Breisgau / Berlin / Wien 2014, S. 143-186.
WEISS, Otto, Kulturkatholizismus. Katholiken auf dem Weg in die deutsche Kultur 1900-1933, Regensburg 2014, S. 69-76. 110-114.
WEITLAUFF, Manfred, "Modernismus litterarius". Der "Katholische Literaturstreit, die Zeitschrift "Hochland" und die Enzyklika "Pascendi dominici gregis" Pius' X. vom 8. September 1907, in: Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte 37 (1988), S. 97-175.
Empfohlene Zitierweise
Hochland, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 8014, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/8014. Letzter Zugriff am: 22.10.2020.
Online seit 04.06.2012, letzte Änderung am 20.01.2020
Als PDF anzeigen