Dokument-Nr. 3815
Pacelli, Eugenio an Tedeschini, Federico
München, 04. April 1921

Regest
Pacelli beglückwünscht Tedeschini zur Ernennung zum Nuntius in Spanien, ist aber gleichzeitig betrübt, dass Tedeschini nun Rom verlassen muss.
[Kein Betreff]
Apprendo ora tua nomina Nunzio Spagna, pur pieno tristezza partenza da Roma impareggiabile amico offroti vivissime affettuosissime felicitazioni auguri.
Pacelli.
Unten hds. von unbekannter Hand, vermutlich vom Empfänger, eingefügt: "R".
Empfohlene Zitierweise
Pacelli, Eugenio an Tedeschini, Federico vom 04. April 1921, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 3815, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/3815. Letzter Zugriff am: 13.06.2024.
Online seit 14.05.2013.