Dokument-Nr. 5828
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio
[Vatikan], 30. Juli 1922

Regest
Gasparri weist Pacelli an, den sowjetischen Botschafter in Berlin Krestinskij anzuerkennen, sollte die Reichsregierung dies tun; allerdings soll er ihm keine allzu große Aufmerksamkeit schenken. Bei Protest des diplomatischen Corps dagegen soll Pacelli neue Instruktionen erbitten.
[Kein Betreff]
Da cifra
Ricevuto cifrato 407. Qualora cotesto Governo riconosca Rappresentante Repubblica Soviety qualità diplomatica<o>1, V. S. I. gliela riconosca pure, senza usare verso lui eccessive attenzioni. Il medesimo Corpo diplomatico protesta contro tale riconoscimento, V. S. I. domandi istruzioni.
Card. Gasparri
1Hds. gestrichen und eingefügt von Pacelli.
Empfohlene Zitierweise
Gasparri, Pietro an Pacelli, Eugenio vom 30. Juli 1922, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 5828, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/5828. Letzter Zugriff am: 13.07.2024.
Online seit 31.07.2013, letzte Änderung am 01.02.2022.