Konrad (Kuno) Graf von Urach OCist

* 1170, ✝ 29. September 1227
Kardinal, päpstlicher Legat
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Hinweise unter Quellen und Literatur.
Literatur
MADEY, Johannes, Konrad von Urach, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 4 (1992), Sp. 440 f., in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 16.06.2015).
RIECKENBERG, Hans Jürgen, Konrad von Urach, in: Neue Deutsche Biographie 12 (1979), S. 551, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 16.06.2015).
RIEZLER, Sigmund Ritter von, Konrad von Urach, in: Allgemeine Deutsche Biographie 16 (1882), S. 605-608, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 16.06.2016).
VIAF: 31230342
Empfohlene Zitierweise
Konrad (Kuno) Graf von Urach OCist, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2307, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/119169657. Letzter Zugriff am: 18.06.2024.
Online seit 18.09.2015.
Als PDF anzeigen