Datenschutz Impressum

Dokument-Nr. 17972
Pacelli, Eugenio an Gasparri, Pietro
München, 06. Juni 1925

Regest
Pacelli hat nichts gegen die vom Breslauer Fürstbischof Kardinal Bertram erbetene Verleihung der Kommende des Ordens des heiligen Gregors des Großen an August Most, die vom Mainzer Bischof Hugo erbetene Verleihung der Prälatur an Jakob Schäfer, Jakob May und Philipp Jakob Mayer, die von demselben erbetene Ernennung Franz Neffs zum Ritter des Ordens des heiligen Papstes Silvester, die vom Würzburger Bischof Ehrenfried erbetene Verleihung der Prälatur an Joseph Weidinger sowie die von demselben erbetene Ernennung Johann Baptist Gerbers und Ivo Fischers zu überzähligen Geheimkämmerern einzuwenden.
[Kein Betreff]
PER QUANTO A ME NOTO NULLA OSTA ONORIFICENZE DISPACCIO 42553. PACELLI
1Protokollnummer rekonstruiert aus Protokollbuch.
Empfohlene Zitierweise:
Pacelli, Eugenio an Gasparri, Pietro vom 06. Juni 1925 , in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 17972, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/17972. Letzter Zugriff am: 21.02.2020.
Online seit 24.06.2016, letzte Änderung am 20.01.2020