Datenschutz Impressum

Nikolaus Brem

* 25. Oktober 1877, ✝ 02. Juni 1957
Domkapitular in München-Freising 1923
1897 Studium der Theologie in München, 1900 (11. Jul.) Priesterweihe und Kaplan in Mering (Diözese Augsburg), 1901 in Nördlingen, 1904 Kuratbenefiziat in Lechhausen, 1906 Landessekretär des katholischen Volksvereins in München, 1908 Dr. oecon. publ., 1916-1918 Feldgeistlicher, 1921 Päpstlicher Geheimkämmerer, 1923 Domkapitular in München-Freising, 1924-1928 Mitglied im Gesamtvorstands des Volksvereins in Mönchengladbach, 1923 Vorsitzender des Jugendfürsorgevereins, 1928 Erzbischöflicher Finanzdirektor, 1929 Direktor des Allgemeinen Geistlichen Rats.
Literatur
NESNER, Hans-Jörg, Das Metropolitankapitel zu München (seit 1821), in: SCHWAIGER, Georg (Hg.), Monachium Sacrum. Festschrift zur 500-Jahr-Feier der Metropolitankirche Zu Unserer Lieben Frau in München, Bd. 1: Kirchengeschichte, München 1994, S. 475-608, hier 553 f.
VIAF: 22894814
Empfohlene Zitierweise
Nikolaus Brem, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 15076, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/11648215X. Letzter Zugriff am: 10.12.2019.
Online seit 16.12.2013
Als PDF anzeigen