Datenschutz Impressum

Rupert Metzenleitner OSB

* 30. März 1849, ✝ 22. Februar 1922
Abt von Scheyern 1896
Studium der Theologie in Freising, 1873 Priesterweihe, 1874 Profess und Lehrer, später Direktor des Seminars in Scheyen, 1896 Abt ebenda.
Literatur
Metzenleitner, Rupert,in: Biographia Benedictina, in: www.benediktinerlexikon.de (Letzter Zugriff am: 23.04.2013).
SALBERG, Adalbert Maria, Abt Rupert III. Metzenleitner von Scheyern. † 22.2.1922, in: Ettaler Mandl 9 (1921/22), S. 82-86.
VIAF: 242161169
Empfohlene Zitierweise
Rupert Metzenleitner OSB, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 17041, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/157957616. Letzter Zugriff am: 22.10.2019.
Online seit 14.05.2013, letzte Änderung am 29.09.2014
Als PDF anzeigen