Datenschutz Impressum

Peter Spahn

* 22. Mai 1846, ✝ 31. August 1925
Zentrumspolitiker, Preußischer Justizminister 1917-1918
1866-1869 Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg, Tübingen, Berlin und Marburg, 1882-1888, 1891-1898 und 1904-1908 Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses (Zentrum), 1884-1917 und 1919-1925 Mitglied des Reichstags, 1905 Oberlandesgerichtspräsident in Kiel, 1910 Oberlandesgerichtspräsident in Frankfurt/Oder, 1912 Reichstagspräsident, 1917-1918 preußischer Justizminister und Mitglied des Preußischen Herrenhauses, 1919 Mitglied der Verfassunggebenden Nationalversammlung und der Verfassunggebenden Preußischen Landesversammlung, 1920 Ehrenvorsitzender der Zentrumspartei.
Literatur
HAUNFELDER, Bernd, Reichstagsabgeordnete der Deutschen Zentrumspartei 1871-1933. Biographisches Handbuch und historische Photographien (Photodokumente zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, 4), Düsseldorf 1999, S. 263 f.
FUCHS, Konrad, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 10 (1995), Sp. 865, in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 16.06.2014).
MANN, Bernhard u. a. (Hg.), Biographisches Handbuch für das preussische Abgeordnetenhaus, 1867-1918 (Handbücher zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, 3), Düsseldorf 1988, Nr. 2213, S. 369.
NEUBACH, Helmut, Peter Spahn (1846-1925), in: Zeitgeschichte in Lebensbildern. Aus dem deutschen Katholizismus des 20. Jahrhunderts 1 (1973), S. 65-80.
Spahn, Peter, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 15.06.2011).
Spahn. Peter, in: Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten, in: www.reichstag-abgeordnetendatenbank.de (Letzter Zugriff am: 11.05.2011).
Spahn, Peter, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 9 (2008), S. 523, in: www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 07.01.2013).
VIAF: 30314577
Empfohlene Zitierweise
Peter Spahn, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 19024, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/117479985. Letzter Zugriff am: 22.10.2019.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 13.06.2014
Als PDF anzeigen