Datenschutz Impressum

Benedikt XV. (Taufname: Giacomo Giovanni Battista della Chiesa)

* 21. November 1854, ✝ 22. Januar 1922
Erzbischof von Bologna 1907, Kardinal 1914, Papst BenediktXV. 1914
1871 Studium der Rechtswissenschaften in Genua, 1875 Studium der Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, 1878 (21. Dez.) Priesterweihe und Eintritt in die Päpstliche Diplomatenschule der Priesterakademie, 1880 Dr. iur. can., 1883 Sekretär der Nuntiatur in Madrid, 1887 Kabinettschef des Staatssekretariats, 1901 Unterstaatssekretär, 1907 Erzbischof von Bologna, 1914 Kardinal, 1914 (3. Sept.) Wahl zum Papst Benedikt XV.
Quellen
La solenne Intronazione del Somme Pontefice Benedetto XV, in: L'Osservatore Romano, Nr. 244 vom 7. September 1914.
Literatur
ASCHOFF, Hans-Georg, Benedikt XV. (1914-1922). Profil eines Pontifikats, in: Historisches Jahrbuch 127 (2007), S. 295-329.
BAUTZ, Friedrich Wilhelm, Benedikt XV., in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 1 (1990), S. 491-493, in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 27.05.2014).
Benedetto XV. (1914-1922), in: www.vatican.va (Letzter Zugriff am: 07.09.2009).
Benedikt XV., in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Letzter Zugriff am: 15.06.2011).
BRÄUER, Martin, Handbuch der Kardinäle 1846-2012, Berlin 2014, S. 225, in: www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 16.11.2015).
JANKOWIAK, François, Benoit XV, in: LEVILLAIN, Philippe (Hg.), Dictionnaire historique de la papauté, Paris 1994, S. 219-224.
LAUDERBACH, Sabine, Papst Benedikt XV. - Päpstliche Europavorstellungen in Kriegs- und Nachkriegszeiten (1914-1922), Hamburg 2015.
MAYEUR, Jean-Marie, Drei Päpste. Benedikt XV., Pius XI., Pius XII., in: MAYEUR, Jean-Marie (Hg.), Erster und Zweiter Weltkrieg, Demokratien und totalitäre Systeme (1914-1958) (Die Geschichte des Christentums 12), Freiburg im Breisgau u. a. 1992, S. 4-40.
POLLARD, John Fancis, The unknown Pope. Benedict XV (1914-1922) and the Pursuit of Peace, London 1999.
RENOTON-BEINE, Nathalie, La colombe et les tranchées. Benoît XV et les tentatives de paix durant la Grande Guerre, Paris 2004.
SCHMUCKI, Oktavian, Benedikt XV., in: Lexikon für Theologie und Kirche3 2 (1994), Sp. 209 f.
SCHWAIGER, Georg, Im Schatten des Ersten Weltkriegs. Benedikt XV. (1914-1922), in: SCHWAIGER, Georg (Hg.), Papsttum und Päpste im 20. Jahrhundert. Von Leo XIII. zu Johannes Paul II., München 1999, S. 161-192.
VIAF: 78769797
Empfohlene Zitierweise
Benedikt XV. (Taufname: Giacomo Giovanni Battista della Chiesa), in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2033, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118655442. Letzter Zugriff am: 15.10.2019.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 10.09.2018
Als PDF anzeigen