Datenschutz Impressum

Eduard Sthamer

* 26. Dezember 1883, ✝ 28. April 1938
Bibliothekar der Akademie der Wissenschaften in Berlin
Abitur an der Gelehrtenschule des "Johanneum" in Hamburg, Studium der Geschichte in Würzburg, Marburg, Leipzig und Jena, 1907 Dr. phil. in Jena, 1907-1909 Volontär am Preußischen Historischen Institut zu Rom, 1909-1911 wissenschaftlicher Mitarbeiter ebenda, 1911-1919 Assistent ebenda, 1919 Bibliothekar der Akademie der Wissenschaften in Berlin und Professor.
Literatur
Sthamer, Eduard, in: HABERMANN, Alexandra / KLEMMT, Rainer / SIEFKES, Frauke (Hg.), Lexikon deutscher wissenschaftlicher Bibliothekare 1925-1980, Frankfurt am Main 1985, S. 338-339.
KIESEWETTER, Andreas / HOUBEN, Hubert (Hg.), Eduard Sthamer (1883-1938), Rom 1994, in: 194.242.233.150 (Letzter Zugriff am: 25.09.2013).
Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender 4 (1931), S. 376.
REX, Joachim, Die Berliner Akademiebibliothek. Die Entwicklung der Bibliothek der Akademie der Wissenschaften in drei Jahrhunderten, anhand der Quellen dargestellt, Wiesbaden 2002, S. 109-127.
VIAF: 44450364
Empfohlene Zitierweise
Eduard Sthamer, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 424, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/117243280. Letzter Zugriff am: 06.12.2019.
Online seit 01.10.2013, letzte Änderung am 13.06.2014
Als PDF anzeigen