Datenschutz Impressum

Hans / Johann Rauch

* 01. April 1876, ✝ 21. Januar 1936
BVP-Politiker
Studium des Maschinenbaus in München, ab 1904 Tätigkeit bei den Münchener Stadtwerken, später Oberstadtbaurat, 1919-1924 Mitglied des Münchener Stadtrats, bis 1923 Hauptgeschäftsführer des Volksvereins für das katholische Deutschland in München sowie Mitglied des Gesamtvorstandes, 1923-1933 MdR (BVP), 1932 Vizepräsident des Reichstags, Vorsitzender des Zentralkomitees der Münchener Katholiken.
Literatur
Rauch, Hans, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 28.04.2015).
Rauch, Hans, in: KÖRNER, Hans-Michael (Hg.), Große Bayerische Biographische Enzyklopädie, Bd. 3: P-Z, München 2005, S. 1566.
Rauch, Hans, in: SCHUMACHER, Martin / HÖROLDT, Ulrike / OSTERMANN, Christian (Hg.), M.d.R. Die Reichstagsabgeordneten der Weimarer Republik in der Zeit des Nationalsozialismus. Politische Verfolgung, Emigration und Ausbürgerung 1933-1945. Eine biographische Dokumentation (Veröffentlichung der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien), Düsseldorf3 1994, S. 381.
VIAF: 18321641
Empfohlene Zitierweise
Hans / Johann Rauch, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 501, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/130081221. Letzter Zugriff am: 08.04.2020.
Online seit 18.09.2015, letzte Änderung am 17.12.2014
Als PDF anzeigen