Datenschutz Impressum

Weimarer Koalition in Baden

Zwischen 1918 und 1933 wurde Baden lange Zeit von einer Weimarer Koalition, also einem Bündnis von Zentrumspartei, Sozialdemokraten (SPD) und Deutscher Demokratischer Partei (DDP), regiert. Die drei Parteien beteiligten sich bereits an der provisorischen Regierung, die das Land von der Revolution am 10. November 1918 bis zum Zusammentritt der verfassunggebenden Landesversammlung am 1. April 1919 regierte. Ihr gehörten allerdings bis zum 7. Januar 1919 auch die Unabhängigen Sozialdemokraten (USPD) an. Die Staatsministerien in der Legislaturperiode der Landesversammlung (2. April 1919 bis 22. November 1921) sowie des ersten Landtags (23. November 1921 bis 22. November 1925) waren Weimarer Koalitionen. Wegen ihres schlechten Abschneidens bei den Landtagswahlen 1925 beteiligte sich die DDP zunächst nicht an der neuen Zentrums-SPD-Regierung. Am 23. November 1926 traten die Demokraten der Regierung jedoch wieder bei. Nach den Landtagswahlen 1929 schied die DDP am 20. November wegen der Konkordatsfrage endgültig aus der Koalition aus. Bis zum Ende der Republik kam keine Weimarer Koalition mehr zustande.
Literatur
FURTWÄNGLER, Martin, Ministerlisten, in: SCHWARZMAIER, Hansmartin / TADDEY, Gerhard (Hg.), Handbuch der baden-württembergischen Geschichte, Bd. 5: Wirtschafts- und Sozialgeschichte seit 1918 - Übersichten und Materialien - Gesamtregister (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg), Stuttgart 2007, S. 479-515, hier 483-486.
KALLER, Gerhard, Baden in der Weimarer Republik, in: SCHWARZMAIER, Hansmartin / SCHAAB, Meinrad (Hg.), Handbuch der baden-württembergischen Geschichte, Bd. 4: Die Länder seit 1918 (Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg), Stuttgart 2003, S. 23-72.
SCHWARZMAIER, Hansmartin, Der badische Landtag, in: Von der Ständeversammlung zum demokratischen Parlament. Die Geschichte der Volksvertretungen in Baden-Württemberg, Stuttgart 1982, S. 224-245.
Empfohlene Zitierweise
Weimarer Koalition in Baden, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 1395, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/1395. Letzter Zugriff am: 18.10.2019.
Online seit 24.06.2016, letzte Änderung am 25.02.2019
Als PDF anzeigen