Datenschutz Impressum

Kriegseintritt der USA

Ein vom Staatssekretär des Auswärtigen Amts, Arthur Zimmermann, am 16. Januar 1917 an den deutschen Gesandten in Mexiko, Johann Heinrich Graf von Bernsdorf, gerichtetes Telegramm, in welchem der mexikanischen Regierung ein gegen die Vereinigten Staaten von Amerika gerichtetes Bündnisangebot unterbreitet wurde, wurde von den Alliierten entschlüsselt und veröffentlicht. Die USA, die bis dahin einen isolationistischen Kurs verfolgt hatten, erklärten daraufhin auch vor dem Hintergrund des wieder aufgenommenen uneingeschränkten U-Boot-Krieges am 6. April 1917 Deutschland den Krieg. Im Dezember 1917 folgte die Kriegserklärung an Österreich-Ungarn.
Literatur
PÖHLMANN, Markus, Zimmermann-Telegramm, in: HIRSCHFELD, Gerhard / KRUMEICH, Gerd / RENZ, Irina (Hg.), Enzyklopädie Erster Weltkrieg, Paderborn u. a. 2009, S. 977.
SCHAFFER, Ronald, USA, in: HIRSCHFELD, Gerhard / KRUMEICH, Gerd / RENZ, Irina (Hg.), Enzyklopädie Erster Weltkrieg, Paderborn u. a. 2009, S. 105-115, hier 105.
Empfohlene Zitierweise
Kriegseintritt der USA, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 23000, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/23000. Letzter Zugriff am: 06.03.2021.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 13.01.2011
Als PDF anzeigen