Datenschutz Impressum

Weihnachtsmessen

Das Missale Romanum sieht für die Weihnachtstage drei Messen zur Feier der Geburt Jesu vor. Eine erste Messe, die Mitternachtsmesse, in der Nacht zum 25. Dezember ("ad primam Missam in Nocte"), eine zweite, das Engelamt, am Morgen des 25. Dezember ("ad secundam Missam in Aurora ") und eine dritte, das Hirtenamt, am Tag des 25. Dezember ("ad tertiam Missam in die Nativitatis Domini").
Quellen
Missale Romanum. Editio Typica 1962, Vatikanstadt 2007, S. 101-106.
Empfohlene Zitierweise
Weihnachtsmessen, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Schlagwort Nr. 29023, URL: www.pacelli-edition.de/Schlagwort/29023. Letzter Zugriff am: 22.10.2019.
Online seit 14.01.2013, letzte Änderung am 29.08.2013
Als PDF anzeigen