Dokument-Nr. 19473
Pacelli, Eugenio an Sincero, Luigi
[Berlin], 02. Februar 1928

Regest
Pacelli übersendet dem Vorsitzenden der Päpstlichen Kommission Pro Russia Sincero ein Schreiben des Seelsorgers für die russischen Emigranten in Berlin Kuzmin-Karavaev, der um eine außerordentliche Zuwendung in Höhe von 1.000 Lire für den in Berlin lebenden ehemaligen russischen Senator Arbusow bittet. Dem Nuntius liegen Informationen vor, dass die monatliche Unterstützung in Höhe von 150 Mark, die Arbusow erhält, für einen bescheidenen, aber angemessenen Lebensunterhalt ausreichen würden. Falls die Kommission sich dazu entscheiden sollte, der Bitte nachzukommen, wird die Nuntiatur die Summe unverzüglich zur Verfügung stellen.
Betreff
Trasmettesi istanza a favore del Sig. Arbusow
Mi permetto di rimettere all'E. V. R. la qui unita lettera direttami il 31 Gennaio p. p., dal Rev. Sac.  Kuzmin Karawajew, e colla quale egli implora a favore del Sig.  Arbusow, antico senatore russo, un sussidio straordinario di Lire mille.
Dalle informazioni assunte sembrerebbe che l'assegno mensile di 150 Marchi, che ha il menzionato Signore, sembrerebbe possa essere sufficiente per un modesto ma conveniente sostentamento. Tuttavia, se cotesta Pontificia Commissione credesse di accogliere in via eccezionale la suddetta richiesta, questa Nunziatura si affretterà a far pervenire al Signor Arbusow la corrispondente somma.
Chinato...
Empfohlene Zitierweise
Pacelli, Eugenio an Sincero, Luigi vom 02. Februar 1928, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Dokument Nr. 19473, URL: www.pacelli-edition.de/Dokument/19473. Letzter Zugriff am: 26.05.2024.
Online seit 20.01.2020, letzte Änderung am 01.02.2022.